1.500 Euro für Bolzplatz-Bau am Haus der Jugend

Bild

Bildunterschrift: 1.500 Euro gibt die Plansecur-Stiftung Kassel für den Bau eines Streetsoccer-Platzes am ehemaligen Haus der Jugend in Görlitz. Foto: Nikolai Schmidt

Der Verein „einer für alle“ Görlitz bekommt von der Kasseler Plansecur-Stiftung Geld für einen Streetsoccer-Platz.

Görlitz. Die in Kassel beheimatete Plansecur-Stiftung unterstützt den Görlitzer Verein „einer für alle“ mit 1.500 Euro.

Wie die Stiftung mitteilte, soll mit dem Geld der Bau eines neuen Streetsoccer-Platzes, einer modernen Variante des Straßenfußballs, am ehemaligen Haus der Jugend an der Zittauer Straße finanziell gefördert werden. Der Verein „einer für alle“ möchte mit dem Bau des Platzes ein Sportangebot schaffen, bei dem junge Menschen lernen, im fairen Wettbewerb miteinander umzugehen. „Gerne unterstützen wir dieses Projekt, da uns die Förderung von Initiativen sehr am Herzen liegt, die sich für das Gemeinwohl von Kindern einsetzen. Die Angebote des Vereins sind sehr wichtig und werden von jungen Menschen gerne angenommen“, sagt Plansecur-Finanzberater Kurt Traub, der sich seit Jahren für den Verein engagiert.

Der Verein „einer für alle“ ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und will jungen Menschen in Görlitz eine Perspektive bieten. Wie der Verein informiert, reiche sein Aufgabenspektrum von Angeboten für Kinder und Jugendliche über die Schulsozialarbeit im Förderschulzentrum bis hin zur Bewirtschaftung des ehemaligen Hauses der Jugend in Görlitz. „Ziel unserer Arbeit ist es, den Kindern und Jugendlichen durch die Vermittlung christlicher Werte Orientierung anzubieten“, sagt Geschäftsführer Markus Stäbler.

Die Plansecur-Stiftung ist aus der Plansecur hervorgegangen, einer bundesweit tätigen, konzernunabhängigen Unternehmensgruppe für systematische Finanzplanung und Vermittlung. Die Förderung von Unternehmens- und Wirtschaftsethik, so Volker Preilowski von der Pressestelle der Stiftung, gehöre ebenso zu den Zielen der Stiftung wie die Förderung der christlichen Werte- und Medienkultur und die Unterstützung sozialen Engagements.

Sächsische Zeitung, Dienstag, 5. November 2013, S. 14