Schaukel steht

Bild

Zwei neue Schaukeln hat Stefan Kienz vom Görlitzer Atelier für Naturholzgestaltung gemeinsam mit Thomas Kühn und Timo Beenfeldt (von links) in dieser Woche am früheren Haus der Jugend an der Zittauer Straße aufgebaut. Das Holz haben die Jugendlichen selbst geschält und geschliffen. Nutzer des Geländes und der Schaukeln ist der Jugendverein Einer für alle. Foto: Pawel Sosnowski.

Sächsische Zeitung, 29. Juli 2011, S. 16