Trabi-Spaß im Helenenbad

Bild

Nachlese zu einem Sommerlager Der Verein „einer für alle“ veranstaltete ein Sommerlager für Teenager. Auftakt war im Helenenbad. Die Teilnehmer erwartete ein abwechslungsreiches Programm mit Singen und Kochen am Lagerfeuer, Geländespielen, Reiten, Workshops. Währens des Sommerlagers wurde ein Stück DRR- Geschichte mit Wiedervereinigung nacherlebt. So begann der Tag mit einem Morgenappell. Zum „Kindertag“ wurden weiße Tauben fliegen gelassen. Die Aktion „Wie viele Personen passen in einen Trabi?“ (es waren 23) bildete einen Höhepunkt, die den Teilnehmenden noch lange in Erinnerung bleiben wird. Deborah Howitz, 02826 Görlitz

Sächsische Zeitung, 23. August 2010, S. 18