Weihnachtsfreude für Vereine

Bild

Erlös des Konzerts der Volksbank-Raiffeisenbank für soziale Zwecke

Die Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG spendete den Erlös aus dem Weihnachtskonzert an Vereine.

LANDKREIS. Traditionell zum Jahresende lädt die Bank ihre Mitglieder zum Weihnachtskonzert ein. Eintrittsgelder werden traditionell gespendet. In diesem Jahr bezahlte die Bank das Konzert in der Peterskirche Görlitz, nahm keinen Eintritt, hatte aber die Konzertbesucher um Spenden gebeten. Genau 4.224,08 Euro kamen zusammen. Über jeweils 603,44 Euro freuen sich nun Einer für alle e.V. aus Görlitz, Aktiva Sozialraum Lausitz e.V. aus Niesky, Fish Lausitz e.V. aus Weißkeißel, Diakonie Sozialwerk Lausitz e.V. mit dem Korczak-Heim in Görlitz, Caritas Kreisstelle Weißwasser e.V., Stadtmission Görlitz und Ev.-Luth. Kirchgemeinde Klitten.

Die Mehrzahl der Vereine verwendet das Spendengeld für die Ausrichtung von Weihnachtsfeiern und Weihnachtsstuben am Heilig Abend. Aktiva unterstützt mit dem Geld eine Familie und sichert somit deren Warmwasserversorgung. Das Korczak-Heim verwendet das Geld für eine Ferienfahrt.

Wochenkurier, Woche 52, Dienstag, 23. Dezember 2014, S. 7